Webverzeichnis
 

Vermessung RTK Drohne

Vermessung mit Drohnen

Wir helfen Ihnen bei der Vermessung mit der RTK-Drohne.

Wie geht das ?

Sie können uns in Kombination mit einem Vermesser nutzen, das heisst ihr Vermesser des vertrauens oder eine Vermesser Firma mit der wir öfter zusammenarbeiten können wir Ihnen anbieten.
Vermesserfirmen können uns natürlich ebenso nutzen.


Wo liegt der Gewinn oder nutzen ?
zb. haben sie dann ein Digitales Geländemodell ( DGM ) Verwendung in GIS-Anwendungen, BIM-Anwendungen und CAD-Anwendungen.
Digitales Oberflächenmodell ( DOM ) die Oberfläche der Erde mit Höhenlinien und der sich darauf befindlichen Vegetation und Bebauung ab.
Nach der Berechnung kann man es als Nebenprodukt der Dichten Puntewolke problemlos exportieren.

Georeferenziertes Orthofoto/ Orthomosaic
Ein Orthofoto bildet Flächen senkrecht und verzerrungsfrei von oben ab.
Zeitersparnis
Durch unsere Drohnenvermessung sparen Sie bis zu 90% Ihrer Zeit gegenüber einer herkömmlichen Vermessung.

Was ist RTK ?
Das Kürzel RTK steht für Real-Time Kinematic ( zu Deutsch Echtzeitkinematik ) und beschreibt ein Verfahren zur Bestimmung von Positionen mithilfe von Satellitennavigation und sogenannten geodätischen Empfängern.
RTK nutzt also bekannte Satelliten Navigationssysteme wie GPS, GLONASS oder Beidou und verbesserte deren Genauigkeit.
So wird aus der Positionsgenauigkeit von GPS, die oft mehrere Meter betragen kann, eine Genauigkeit von 1 bis 3 Zentimetern. Damit lassen sich bereits sehr genaue Flächen- und Volumenvermessungen vornehmen.

3D Modell

Hier das Ergebnis einer Dichten Punktewolke, weiter verarbeitet in einem Mesh mit Textur.